Matchbericht VBC Thun c vs. VBC Lyss - Rückrundenstart geglückt

Der Wettergott meinte es sehr gut mit uns, so das wir die Vorbereitung im gewohnten zeitlichen Rahmen absolvieren konnten. So startete Lyss konzentriert und liess dem Gegner nicht viel zu. Die Umstellungen der Thunerinnen behagte den Gästen nicht. So hatte die Spielweise un- und gewollte Bälle Probleme bereitet. So mussten die Lysserinnen bis 23 Pkt dauernd einem Rückstand (bis 5 Pkt) nachrennen. Der 26:24 Satzsieg war hart erarbeitet.
Wer meinte die Thunerinnen brechen nun ein, musste sich eines Besseren belehren lassen. Jeder Ball wurde erlaufen, d.h. die Gäste konnten nicht genügend Druck in ihre Angriffe (fehlende Genauigkeit) bringen. Die grössere Spielerfahrung und ein guter Service sorgten doch noch für einen 3:0 Sieg.
Fazit: In der Rückrunde werden die Früchte wohl höher hängen und Lyss tut gut daran die kommenden Gegnerinnen nicht zu unterschätzen. Mit Thun a steht die nächste höhere Hürde an.

Autor: Pressedienst
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.