Matchbericht VBC Lyss vs. VBC Thun b - Dank an Thun b

Mit dem kurzfristigen verschieben des Heimspiels und Verzicht auf das Heimrecht reisten die Lysserinnen nur mit sechs Spielerinnen nach Thun. Der Start missgl├╝ckte und bald lagen die G├Ąste 5:1 im R├╝ckstand. Nach dem Time-Out fanden die Lysserinnen immer besser ins Spiel. Bei 12 Pkt ├╝bernahmen sie die F├╝hrung und brachten den ersten Satz recht sicher ├╝ber Runde. Im zweiten Satz haben die guten Service die Thunerinnen unter Druck gesetzt so das ihr Spiel aus der Defensive ihren recht guten Angriff bremste. Der dritte Satz ging dann recht klar an Lyss. Diesmal klappte der Aufbau noch besser und es konnten auch einige
sch├Âne Angriffe gespielt werden. An dieser Stelle muss das sportliche Verhalten von Thun erw├Ąhnt werden, h├Ątten sie auch auf ein Forfait pochen k├Ânnen.
Fair Play!!

Autor: Pressedienst
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.