Matchbericht Lyss vs. Volley Papierm├╝hle - Auf, Ab, Auf, ?= 4. Spiel

Nach der schwachen Vorstellung gegen das in der Rangliste schlechter klassierte M├╝nsingen, gelang der zweite Sieg gegen ein besser klassiertes Team.
Lyss ging nach einer guten Anschlagserie mit 9:2 in F├╝hrung. Holten die G├Ąste ein paar Punkte auf, bauten die Lysserinnen ihrerseits die F├╝hrung wieder aus.
Mit einen 25:19 war der erste Satz im trockenen.
Der zweite Satz verlief ausgeglichener und einige lange und spannende Ballwechsel pr├Ągten den Satz. Lyss hatte den etwas l├Ąngeren Atem und brachte mit einer kompakten Leistung, und einem kleinen Plus am Netz, auch diesen mit 25:19 ins trockene.
Der dritte Satz verlief in etwa gleich nur das der Vorsprung immer sehr eng war. ├ťber das ganze Spiel gelang Lyss einige Blockpunkte was die G├Ąste mit mehr Risiko zu umgehen versuchten. Auch das Anschlagspiel beider Teams zeigte gelegentlich Wirkung. Bei 23:20 zeigten die Lysserinnen Nerven und es Stand 23:23. Ein TM des Lyssercoaches, je ein Punkt, dann zwei Fehler der G├Ąste und die Revanche f├╝r die 3:0 Niederlage in der Vorrunde war perfekt.
Somit gelang dem jungen Lysserteam eine erfreuliche Reaktion!
Die Spielleiterin war in der Regelauslegung (oberes Zuspiel) grossz├╝gig, was beide Team mit echtem Fair Play (kein Gemotze) goutierten. Aber ohne Schiris geht es auch nicht.


Autor: Pressedienst
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.