Matchbericht VC Uettligen vs. Lyss - mit Ansage

Die Sterne standen lange ung├╝nstig. Lyss reiste doch noch mit 7 Spielerinnen nach Uettligen. Ein Anfrage um eine Spielverschiebung blieb von Uettligen unbeantwortet. Ein Kommentar er├╝brigt sich. Somit war das eine Ziel eine Forfaitniederlage mit happiger Busse zu umgehen.
Uettligen welches mit z.T. erfahrenen Jun. Spielerinnen aus h├Âheren Ligen antrat (f├╝r Nichtkenner nach Reglement erlaubt) konnte mit z.T. druckvollen und pr├Ązisen Services, und nicht zuletzt auch mit schnellen Angriffen ├╝ber die Mitte, die G├Ąste vor Probleme stellen.
Das zweite Ziel war das Spiel diesen Punktekampf m├Âglichst ehrenvoll zu bestehen, was recht gut gelang. Immerhin reichte es in allen S├Ątzen zu einer zweistelligen Zahl 10, 18, 19. Drittes Ziel war dieses Spiel als ein Trainingsspiel gegen den ungeschlagenen Leader zu sehen. G├Ânnen wir dem Heimteam den direkten Aufstieg.
Fazit: Eine Niederlage die nicht schmerzt und der Moral keinen Abbruch tut.


Autor: Pressedienst
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.