U15/U17 Mini-Turnier

18. Jan 2015

Alle Jahre wieder im Januar fand in den Grentschel-Turnhallen in Lyss die 3 Runde der kantonalen Minivolley-Meisterschaft statt. In den Kategorien U15 am Morgen und U17 am Nachmittag zeigten die jungen Nachwuchstalente vollen Einsatz und die Freude am Volleyball war ihnen anzusehen.

U15/U17 Mini-Turnier

Die zahlreich angereisten Betreuer, Eltern, Verwandte und Freunde feuerten ihre Teams lautstark an und alle konnten sich an der Buvette zwischen den Matches st├Ąrken. Es war ein gelungenes Sportfest, welches die Freude am Volleyball f├Ârderte!

Als wir die Spielpl├Ąne f├╝r das Minivolley-Turnier erhalten hatten, stellten wir fest, dass 14 Teams mehr als letztes Jahr dabei sein w├╝rden. Einerseits hofften wir dadurch etwas mehr Umsatz bei der Buvette, aber wir bef├╝rchteten auch eine Platznot in unseren Hallen. Tats├Ąchlich reisten am Morgen sehr viele U15-Teams mit ganz vielen Betreuern und Zuschauern an. Irgendwie fand trotzdem jeder einen Platz in den Garderoben oder als Zuschauer neben den Spielfeldern. Durch die vielen Leute war daf├╝r die Stimmung grandios.

Die Spiele verliefern auf beachtlichem Niveau und es wurde mit viel Freude und Einsatz um Punkte gek├Ąmpft. Als Belohnung winkte zwischen den Spielen die beliebten Schleckspiessli oder f├╝r einige sogar ein Hotdog oder Sandwich. Als Grundlage f├╝r die Gruppeneinteilung dienten die Resultate der bisherigen 2 Turniere, wodurch sich viele ebenb├╝rtige Duelle┬áergaben.

├ťber den Mittag wurden die Netze auf U17 H├Âhe gestellt und die neuen Teams im Grentschel begr├╝sst. Mit etwas weniger Teams ging es am Nachmittag bei "den Gr├Âsseren" weiter. Auch auf dieser Stufe wurde sch├Âner Volleyball-Sport geboten und es war eine Freude den Nachwuchstalenten zuzuschauen. Leider verpassten wir das Ziel, unfallfrei durch den Sonntag zu kommen. Wir w├╝nschen der Spielerin aus K├Âniz gute Besserung und hoffen, dass die Knieverletzung nicht all zu schlimm ist!┬Ę

Besten Dank an alle Helfer, welche zu diesem gelungenen Turnier beigetragen haben. Sei es bei der Planung, beim Einkauf, beim Aufbau, an der Buvette, als Verantwortliche des Spielbetriebs oder beim Abbau! DANKE!!!

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.