Matchbericht VBC Grossh├Âchstetten vs. VBC Lyss - Grande Finale

Kaum zu glauben, wie schnell die Zeit vergeht. Schon stand unser letztes Saisonspiel an. Bisher hatten wir 15 Spiele und 15 Siege. Nat├╝rlich wollten wir auch den letzten Sieg nach Hause bringen. Auch wenn es um nichts mehr ging und wir den 1. Platz schon l├Ąnger auf sicher haben, w├Ąre es irgendwie besonders frustrierend gewesen, ausgerechnet das letzte Spiel noch zu verlieren. Dennoch wussten wir auch, dass es besonders schwierig wurde, da wir leider mit nur 6 Spielerinnen antreten konnten, was nat├╝rlich nicht die besten Voraussetzungen sind...

Bei gef├╝hlten 40┬░ startete das Spiel. Zwar schafften wir es, die F├╝hrung gleich zu ├╝bernehmen, aber irgendwie kamen wir nicht so richtig ins Spiel. Wir zeigten nicht unser ganzes K├Ânnen. Und so war uns Grossh├Âchstetten immer dicht auf den Fersen. Dennoch schafften wir es immer ganz knapp die Nase vorne zu haben und gewannen so den ersten Satz mit knappen 25:23.

Im zweiten Satz ging es gleich so weiter. Irgendwie schafften wir es einfach nicht, unser volles Potenzial auszusch├Âpfen. Wir machten viele Eigenfehler, vor allem auch Servicefehler... So "schenkten" wir dem Gegner viele Punkte. Und trotzdem gelang es uns auch hier, immer ein kleines bisschen die F├╝hrung zu halten und diesen Satz mit 25:21 f├╝r uns zu entscheiden.

Mittlerweile f├╝hlte es sich an wie in einer Sauna. Aber irgendwie schien uns dies zu pushen ( oder waren es vielleicht die Gummifr├Âschli? ). Auf jeden Fall starteten wir viel besser in diesen Satz. Zwar gab es auch hier immer wieder Durchh├Ąnger, aber wir wollten endlich den Sieg. Und diesen holten wir uns auch mit einem tollen dritten Satz, gewonnen mit 25:19.

Ich glaube heute war so ziemlich alles dabei. Tolle und platzierte Angriffe, viele Servicefehler, kleine Stolperer ( Name der Redaktion bekannt ), Hochs, Tiefs... Aber schlussendlich z├Ąhlt der Sieg. Und ich denke, wir k├Ânnen stolz auf uns sein. Wir haben jeden Match gewonnen, gerade mal 6 S├Ątze abgegeben! Das ist einfach ein unglaubliches Ergebnis!!

Trotz dieser erfolgreichen Saison gibt es leider nun einige Ver├Ąnderungen und Wechsel im Team. Ich w├╝nsche allen alles Gute!!!

Auch f├╝r mich war es die letzte Saison in diesem Team. Und ich m├Âchte mich auch noch bei allen ganz herzlich bedanken. Es war eine erlebnisreiche und tolle Saison. Danke allen, die dies m├Âglich gemacht haben und mich auch unterst├╝tzt haben, auf dem Feld, in der Halle, wie auch Privat. Ich w├╝nsche allen von Herzen alles Gute und allen viele tolle und verletzungsfreie Saisons.

Bevor ich aber gehe heisst es noch einmal alles geben. Am 26. M├Ąrz d├╝rfen wir noch am Ligameister- Turnier antreten und uns mit anderen Aufsteigern dieser Saison messen.
Bis dahin allen eine gute Erholung! Und Gratulation an alle, eine super Leistung!!!

Go-Fight-WIN!!!!!!

Autor: Steffi
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.