Samstag, 04. Dezember 2021

Matchbericht VBC Lyss vs. VBC Subingen - Nicht mit voller Power...

Matchday, gerade passend an diesem "gruusigen" Samstag. Unser heutiger Gegner Subingen belegt aktuell den zweitletzten Tabellerang.┬á Erfahrungsgem├Ąss spielen wir tendenziell lieber gegen "bessere" Teams.

Nichts desto trotz starteten wir mit voller Motivation in diesen 1. Satz und ├╝bernahmen schnell die F├╝hrung. Wirklich brenzlig wurde es nie, allerdings spielten wir dadurch etwas mit angezogener Handbremse. Wir punkteten zwar, aber nicht mit dieser Power die wir eigentlich h├Ątten. Somit endete dieser Satz mit 25:14, zwar deutlich, aber jede wusste, dass wir noch mehr h├Ątten zeigen k├Ânnen.

Der zweite Satz startete etwas misslungen. Wir hatten etwas Kommunikationsschwierigkeiten (huch ein langes Wort und nicht geeignet zum w├Ąhrend dem Laufen schrieben). Wir waren immer etwas gleich auf mit Subingen. Irgendwie wollten wir zu viel, versuchten "ums verrecke" wieder die F├╝hrung zu ├╝bernehmen und wurden dadurch zu hastig und nerv├Âs. Hie und da gelang uns aber ein toller Angriff vorne wie auch R├╝ckraum. Das gab uns Selbstvertrauen und so beendeten wir diesen Satz mit 25:22.

Im dritten Satz starteten wir wieder etwas st├Ąrker aber noch nicht ├╝berlegen. Doch irgendwann bei ca 11 Punkten l├Âste sich bei uns der Knoten und wir brillierten mit soliden Services, starken Blocks und platzierten Angriffen. Ca 12 Punkte konnten wir auf gleicher Position spielen. Dann, nach einem himmelweit verschossenen Risikoservice von mir (dass das Feld auch immer so klein sein muss...) gelang und ein letzter Angriff und wir gewannen diesen Satz klar mit 25:14.

Nun holen wir noch die letzten drei Punkte vor den Weihnachtsferien w├╝rde ich sagen und beenden diese Vorrunde mit einem soliden 3. Platz.

Vamos!


Autor: Steffi

Hauptsponsor

Spital Aarberg

Trikotsponsor

Anduri├▒a Wohnmobile
Millday

Onlinesponsor

Konvert AG
webstyle GmbH