Damen 1 (4. Liga) - Ausblick auf die Saison 2019/2020

Damen 1 Teamfoto 2019

Nach unserem souver√§nen Ligaerhalt haben wir uns nicht lange ausgeruht und mit der Vorbereitung der neuen Saison gestartet. Zu Beginn haben wir bei kulinarischen K√∂stlichkeiten (Danke Roger) in einem R√ľck- und Ausblick das ambitionierte Saisonziel definiert: Rangierung im vorderen Tabellendrittel.
Danach haben wir mit schweisstreibenden Trainings, einigen BeachvolleyIntermezzos und einem lustigen Teamevent im und am Bielersee an unserer Kondition, am Volley-Können und an der Team-Bildung gearbeitet. Auch individuelle Spieler-Profile wurden erstellt und mit dem Trainer besprochen.
Unsere Neuzugänge Belinda Nori, Céline Näf und Carmen Ueltschi (momentan leider verletzt) freuen uns besonders! Ebenso werden Jasmin Borer und Daniela
Schneider neu mit einer Lizenz in der Meisterschaft mitk√§mpfen. So hoffen wir, in der Saison 19/20 an kein Spiel mit nur sechs Spielerinnen antreten zu m√ľssen‚Ķ
Leider hat sich w√§hrend der Sommerferien unsere Angreiferin Denise verletzt und musste sich einer Operation unterziehen. Bis sie wieder mit uns in der Halle steht z√§hlen wir auf ihr lautstarkes Anfeuern und w√ľnschen weiterhin gute Besserung!
Da wir uns terminlich f√ľr kein Turnier anmelden konnten und auch keinen Trainingstag zustande brachten haben wir uns entschieden einige Test-Spiele zu vereinbaren (VBC Lyss Mixed, VBC Nidau, Volley Papierm√ľhle, Volero Aarberg). So wollen wir unsere Neuzug√§nge und diejenigen die neu Meisterschaft spielen optimal im Team integrieren und das Positions-Spiel verinnerlichen.
Eingeteilt in die Gruppe 1 der 4. Liga warten in der kommenden Saison einige unbekannte Gegner auf uns: VBC Bucheggberg, VBC Aeschi, VBC Halten und TV Etziken. Wir sind gespannt was auf uns zukommt und hoffen das ambitioniert gesetzte Saisonziel mit viel Kampfgeist erreichen zu können.
Voller Vorfreude warten wir auf das erste Meisterschafts-Spiel vom 18. Oktober in Wasen (man munkelt, dass die Navis schon programmiert wurden) und nat√ľrlich unser erstes Heimspiel am Samstag 2. November um 15:00 Uhr.
Wir freuen uns auf Deine Unterst√ľtzung!

Ein grosser Dank gilt unserem Trainer Roger, der viel Zeit investiert um uns optimal auf die kommende Saison vorzubereiten.
PS: Aus Damen 2 wurde Damen 1, da sich unser 3. Ligateam aufgelöst hat.

Hauptsponsor

Spital Aarberg

Trikotsponsor

Anduri√Īa Wohnmobile
Millday

Onlinesponsor

Konvert AG
webstyle GmbH
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.