Matchbericht VBC Lyss vs. VBC Münchenbuchsee - Läck doch mir, mini Närve

Heute mal auf dem Zuschauerbänkli, hatte ich genügend Zeit, den Match zu "analysieren"..... und ich muss sagen: Es machts nicht einfacher..... Läck mir mini Närve...
Der Start war grandios, wir liessen VBCM keine Chance... Wir blockten was das Zeug hielt, die Services waren einfach super... Im Gegensatz zum Match in der Vorrunde lief einfach alles wie geplant. Und so stand schon bald 21:8 für uns. Und kurz darauf 25:10 für uns. Genial...

Auch im zweiten Satz machten wir weiter, wo wir aufgehört haben, aber man muss zugeben, dass Münchenbuchsee etwas aufgedreht hat. Zwischenzeitlich sogar die Führung übernahm mit 11:12. Dann gings weiter, 15:15, 19:19... Es war ein Kopf an Kopf Rennen, aber wir behielten etwas die stärkeren Nerven und konnten den Satz mit 22:21 für uns entscheiden. Jipiiiieh.... Jetzt noch 1 Satz und dann haben wir die 3 Punkte, die uns in der Rangliste nach oben bringen konnten... Denkste...

Der dritte Satz startete zwar super, wir gingen wieder in Führung. Bis 17:13 spielten wir super. Aber dann hatten wir einen Einbruch. Zwar kamen wir noch bis 23:17, aber von da an hatten wir einen völligen Durchhänger. Und das gab natürlich VBCM einen wahnsinnigen Auftrieb und sie kamen bis 23:23 ran. Und dann kam es wie es kommen musste, wir verloren 24:26...
Auch auf dem sehr gut gefüllten Zuschauerbänkli wurde es nun etwas ruhiger, die Niederlage hatte sehr sehr viele Nerven gekostet... Aber nur kurz, für den vierten Satz waren wir wieder bereit.
Dieser startete aber mit einer Rücklage, die wir aber glücklicherweise schon bald wieder aufholen konnten. Und schon sehr früh wieder die Führung übernahmen und dies ordentlich. 20:10 stand es plötzlich. Zwar hatten wir auch hier wieder einen kurzen Durchhänger, aber schlussendlich gewannen wir den Match mit genialen 25:17.
Ganz toll, diese Punkte sind unglaublich viel wert, und wir können sie echt super gebrauchen!!! Toll gemacht Frauen, aber das nächste Mal ein bisschen weniger Spannung wäre auch völlig ok ;-)

Ioti labi



Autor: Steffi
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.