Matchbericht Volleyball Papiermühle a vs. VBC Lyss - Dr Pfupf hed gfäut

Heute nahmen wir den langen Weg nach Ittigen auf uns. Eine grosse und schöne Halle, in der wir spielen durften erwartete uns inkl. des momentan zweitplatzierten Gegners.
Der Start verlief sehr gut, wir gingen 4:0 in Führung und spielten gut. Bei 10:6 nahm der Coach des Gegners das erste Time-Out. Leider schien dies auch gefruchtet zu haben, denn plötzlich fing der Gegner an, aufzudrehen und es stand bald 11:11. Und der Gegner punktete weiter und weiter und weiter..... bis es 12:18 stand. Zwar schafften wir es dann noch, ein paar Punkte zu holen, mussten uns aber geschlagen geben mit 17:25.
Obschon ich nicht sicher bin ob das Resultat so stimmt. Schreiber / Zähler waren 3 Jungs... da soll mal einer sagen Frauen haben immer viel zu diskutieren... auf jeden Fall haben sie einige Punkte vergessen und erst nach Aufforderung des Schiris gezählt. Aber zu ihrer Verteidigung muss man sagen, dass sie oft die Punkte des Gegners vergessen haben ;-)

Im zweiten Satz starteten wir auch nicht schlecht, hingegen Papiermühle auch nicht. Bis 5:5 war es ein Kopf-an-Kopf- Rennen. Dann leider zog Papiermühle davon. Sie hatten ordentlich aufgedreht. Wir blockten zwar viel und spielten meiner Meinung nicht schlecht, aber wir machten viel zu viel Eigenfehler. Sobald wir am punkten waren verloren wir die Führung durch einen doofen Servicefehler oder sonst einen Eigenfehler. Bald stand 11:16 und dann schon 12:20. Von da an hatte ich das Gefühl das der "letschti Pfupf" fehlte. Der Einsatz fehlte ein bisschen und die Motivation. Und so verloren wir auch hier deutlich mit 13:25.

Der dritte Satz startete wieder zu unseren Gunsten ( ich glaube wenn wir jeweils nur bis 5 Punkte gespielt hätten, dann hätten wir diesen Match heute gewonnen ;-P ) und wir führten bis 5:2. Dann aber machten wir wieder viele Eigenfehler und der Gegner punktete mit gut gespielten Bällen und einer sehr guten Spielübersicht. Nun ja, wir verloren auch den dritten Satz wieder mit 17:25.

Ganz ehrlich: Ich finde wir haben nicht schlecht gespielt. Es gab tolle Bälle, wir haben viel geblockt und gut serviert. Aber wir haben einfach die Punkte nicht gemacht, wie schon der Titel sagt, heute fehlte einfach "dr Pfupf". Aber trotzdem gab es schöne Bälle und auch wenn es extreeeeem schwierig ist für mich als Zuschauer dabei zu sein möchte ich euch sagen, ihr habt super gespielt, leider hat es nicht gereicht. Aber dass soll uns nicht entmutigen und ich bin mir sicher, der nächste Match geben wir wieder Vollgas!!!!

Ioti Labi!! Go Fraue!! ( Und Chrigu )


Autor: Steffi
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.