Montag, 31. Oktober 2022

Matchbericht VBC Lyss Easy League vs. STB/ Muri Volley - Aufholjagd mit Schleudertrauma

F├╝r uns war der zweite Match dieser Saison ein Heimspiel. Gut gelaunt und dank Zustimmung konnten wir die Halle 10 Minuten vor unserem normalen Training bereits vorbereiten. Nach dem die Sponsoren-Plakate hingen, ging es auch schon ans Aufw├Ąrmen. Gewohnt mit der S├╝ssigkeitenbox auf der Spielerbank ging es in den ersten Satz.

Den ersten Satz haben wir zwar knapp mit 23:25 verloren, aber dank genauem Hinschauen konnten wir im zweiten Satz unsere St├Ąrken genauer einsetzten. Das Team STB/Muri hatte eine grosse Spielerin mit echt fiesen Serviertechniken... dadurch haben wir wohl am meisten Punkte verloren... als aber der, wortw├Ârtliche ÔÇ×erste SchockÔÇť, verdaut war (damit meine ich eine passable Annahme zustande kam) holten wir meistens auch direkt den Punkt (wuhuu)!

Den dritten Satz hatten wir uns auch anders vorgestellt, aber wie der ganze Match war dieser Satz eine st├Ąndige Aufholjagd, dabei war auch nicht immer klar von welchem TeamÔÇŽ am Ende gewann STB/Muri Volley den dritten Satz mit 20:25.

Satz 4 und pl├Âtzlich steht in der kleinen Halle gef├╝hlt der halbe VBC Lyss. Die Anfeuerungsrufe und die Pr├Ąsenz haben uns zum 2 zu 2 geholfen. Angetrieben durch genau diese Energie der Zuschauer und der spannenden Aufholjagd haben wir den 5. Satz ebenfalls f├╝r uns entscheiden k├Ânnen. Somit stand das Endresultat von 3:2 f├╝r uns fest. Was ein Abend, was eine Konzentrationsprobe! Nach dem verschwitzen Kuscheln und der Nachbesprechung konnten wir dann gegen 23:00 Uhr den Match hinter uns lassen und fokussieren uns bereits auf den n├Ąchsten.


Autor: Louise

Match Resultat

3

:
2


23:25 | 25:19 | 20:25 | 25:23 | 15:8

Impressionen