Matchbericht VBC M├╝nchenbuchsee vs. VBC Lyss - Der allesentscheidende Dschungel-Kampf

Bei frostigem Wetter mit Schneefall begaben wir uns in die Hallen des VBC M├╝nchenbuchsee. Da gerade noch das 1.Liga Spiel der Damen am Laufen war wurden wir mit einer krass lauten Ger├Ąuschkulisse empfangen. Nichts destotrotz begannen wir mit unserer Einlauf-Zeremonie. Erst jetzt merkten wir warum wir eigentlich ein Einspielshirt im Repertoir ben├Âtigen. Wir waren innert k├╝rzester Zeit mit Schweiss durchn├Ąsst. Bei gef├╝hlten 35 Grad konnte das Spiel also beginnen.

Die tropischen Temperaturen schienen uns zu gefallen. Jedenfalls starteten wir gleich mit einem kleinen Vorsprung. Buchsis Starspieler fanden am Anfang noch relativ einfach den Weg durch unseren Block. Dies aber nur bis wir unsere Blockspieler eingestellt hatten. Es war wirklich ein schweisstreibendes Spiel. Beide Teams wollten unbedingt den ersten Satz gewinnen. Kurz vor Ende des Satzes war Buchsi vorne. Dank dem taktischen Time-Out konnten wir das Spiel noch drehen und den Satz haarscharf 26:24 gewinnen.

Auch der zweite Satz begann gleich wie der Erste. Mit kompakter Blockarbeit konnten wir mit einem Vorsprung starten. Extrem lange Ballwechsel zerrte an unseren Kr├Ąften. Dies z├Ąhlt aber nicht f├╝r Alle.. Mit einer Show-Einlage am Seitennetz versuchte der Tarzan des Teams noch einen Ball zu retten. Dies inspirierte wohl das ganze Team und nun konnten wir fast jeden Ball irgendwie verteidigen. Aber auch der zweite Satz war ein knappes Ding. "Ich bin ein Star holt den zweiten Satz".

Ein 3:0 Sieg ├╝ber Buchsi das w├Ąr doch was?! Im dritten Satz versuchten wir nun auch mal mit etwas komplizierteren Kombinationen und schnellen B├Ąllen die Buchser zu verwirren. Dies schien auch bitterzarte Fr├╝chte zu tragen. Da wir nun schon bei klimatischen Zust├Ąnden waren wie im Papiliorama, nur hald ohne Schmetterlinge, wollten wir das Spiel nicht noch in einen 4ten Satz bringen. Also musste nun der Sack geschlossen werden!! Kurz vor Ende des Satzes klagte ein Spieler ├╝ber Krampferscheinungen. War es nicht doch ein Schlangenbiss im Dschungel?!

Unsere Tr├Ąume waren nun Tatsache. 3 Punkte gegen Buchsi. Der Aufstieg scheint uns nun zum Greiffen nah. Das letzte Spiel gegen den letztplatzierten steht uns nur noch im Weg. Auf gehts Jungs!!!

Autor: Mike
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.