Matchbericht VBC Lyss vs. VBC Bucheggberg - Gelungener Saisonauftakt

Unser erster Gegener dieses Jahr hiess VBC Bucheggberg. Ein uns unbekanntes Team aus der Region Solothurn. Beim Einschlagen schauten wir genau was uns da so entgegenkommt. Wir hatten schnell einmal das Gefühl, dass heute Punkte zu holen sind.

Der erste Satz startete überraschend gut. Wir hatten zwar hier und da noch ein bisschen ein System-Chaos. Trotzdem konnten wir schnell einen ansehlichen Vorsprung erspielen. Der erste Satz wurde von unserem Neuzugang mit 4 Service-Winnern abgeschlossen *25:14 (*Punktangaben ohne Gewähr)

Den zweiten Satz starteten wir logischer Weise mit dem selben Personal wie wir den Ersten abgeschlossen hatten. Die Buchegger machten es uns unverhofft einfach. Oftmals waren die Abnahmen zu ungenau, bzw. unsere Service zu gut, dass ein guter Angriff darus resultieren konnte. Bei uns schlich sich dann leider etwas der „Larifari“ ein. Die Gäste zwangen uns in der Satzmitte zu einem Time-Out und zum Spielerwechsel. Nach der kurzen Besinnungs-Pause fanden wir dann wieder zu unserem gewohnten Spiel zurück und gewannen den zweiten Satz *25:18

Wir waren uns einig: Der dritte Satz war ganz klar uns vorherbestimmt. Wir wollten 3 Punkte und das mit einem 3:0 Sieg. So klar wie das jetzt hier klingt war es dann leider nicht ganz. Wir hatten eher mühe einen sauberen Spielaufbau zu schaffen, um einen zielstrebigen Abschluss zu suchen. Trotz vielen Eigenfehlern konnten wir immer ein paar Punkte Vorsprung aufrecht behalten. Der letzte Punkt war dann leider ein Fehler der Gäste und das Ende war da. *25:21

Alles in Allem sind wir froh das erste Spiel gewonnen zu haben und sogar 3 Punkte zu erhalten. ABER.... Wir haben da noch ein paar Sachen die wir in den nächsten Tranings optimieren müssen..

In diesem Sinne: Cilit Bäng!! 💥

Autor: Mike
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.