Matchbericht VBC Lyss vs. Volley Muri Bern - Ein verdrehter Abend

Nach unserem ersten Sieg in der 4ten Liga waren wir hungrig auf mehr. Unser heutiger Gegner war Volley Muri Bern. Etwas spät aufgekreuzt und nur zu 6t starteten wir mit ihnen und einem neuen Schiri in den Match.
Wir machten gleich den ersten Punkt, was immer gut ist f√ľr die Seele. Der Gegner war zeitweise etwas verwirrt was die Positionen und die Verteilung auf dem Feld betraf. Dies wussten wir relativ gut auszun√ľtzen und konnten den ersten Satz gleich f√ľr uns gewinnen.

Den zweiten Satz starteten wir mit viel Elan und immer etwas darauf bedacht Tempo zu machen. Wir wollten die 5 Gegner m√ľde machen. Plan - Umsetzung - Erfolg. Innert kurzer Zeit hatten wir schon den zweiten Satz im Sack. Wenn das so weiter gegangen w√§re, dann w√§re das Spiel nach 1h fertig gewesen.. Wenn das W√∂rtchen w√§re nicht w√§r...

Im dritten Satz konnten wir gleich einen grossen Vorsprung herausspielen. Dann pl√∂tzlich machten die Muri Spieler ein paar Punkte. Das verunsicherte uns leider so sehr, dass wir nicht mehr richtig zu unserem Spiel zur√ľckgefunden haben.. Nicht im dritten Satz, nicht im vierten Satz und dann leider auch nicht wirklich im 5ten Satz.

Wieder einmal mussten wir merken, wie schnell ein Spiel drehen kann.. Das können wir besser!! Cilit Bäääng!!

Merci an Den Schiri und die Zuschauer die uns unterst√ľtz haben :)

Autor: Mike
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.