Herren - R├╝ckblick 2021-2022

Herren Teamfoto 2021-2022
Herren Teamfoto 2021-2022

Nach den Lockdowns war die Halle wieder offen und wir haben uns zum Volley Training getroffen. Am Anfang mussten wir uns auf dem Feld trennen, um nicht gleich alle in die Aerosole zu rennen.

Zeit f├╝r die Saisonvorbereitung hatten wir kaum, daf├╝r blieb die Meisterschaft diesmal kein Traum. Am Vorbereitungsturnier von VBC Uni Bern beteiligten wir uns nat├╝rlich wieder gern.

Das erste Spiel konnten wir kaum erwarten und im Oktober durften wir gegen Buchsi starten. Es war ein st├Ąndiges auf und ab in unserem Spiel, trotz Niederlage gelang und auch recht viel.

Gegen Solothurn konnten wir den ersten Sieg erringen, wonach es kein Halten mehr gab beim Garderobensingen. Leider hatte der Verband keinen freien Schiri mehr aber wir spielten auch so und blieben sehr fair.

Viele Gegner waren im Angriff sehr deftig, vor allem in der Defense wehrten wir uns kr├Ąftig. Wir konnten uns nach den B├Ąllen noch so strecken, mussten aber doch Niederlagen einstecken.

Gegen Aarberg durften wir ein Derby austragen und siehe da, wir konnten sie sogar schlagen! Dieser Nachbar-Sieg gab und ganz viel Mut aber f├╝r die weiteren Spiele war es nicht so gut.

In der R├╝ckrunde wollten wir fast zu viel, ganz viele Siege waren unser Ziel. Zuviel Ehrgeiz liess uns eher verkrampfen und die Aussicht auf Punkte war am Verdampfen.

Wegen RS und Auflagen zu 2G-Spiele waren wir im Kader nicht mehr viele. F├╝r Zuwachs mit langen Armen und grossen Pranken konnten wir uns bei Mattia bedanken.

Einmal half uns sogar eine Dame aus der Patsche und verhinderte somit eine Forfait Klatsche. Vanessa hat dabei so stark mitgespielt, es wurde sogar ein Satzgewinn erzielt.

Zum Abschluss hatten wir den Leader als G├Ąste und ohne Erfolgsdruck versuchten wir das Beste. Wir spielten super und es gelang uns sehr viel bis zum ├ťberraschungs-Sieg im letzten Spiel!

Das Team mit "geilen Sieche" war zum Abschluss ganz heiss, dass die Saison nun vorbei ist finden wir Sch..... ade!