Matchbericht VBC Lyss vs. VBC Riggisberg - Neues Jahr - Neues GlĂŒck?

FĂŒr unser erstes Spiel im Jahr 2015 hofften wir auf neues GlĂŒck und den ersten Sieg. Leider brachte uns der Jahreswechsel dank den Festtagen aber vor allem volle RĂ€nzen und mĂŒde Beine...

Die Rahmenbedingungen waren eigentlich perfekt. Die Zuschauerzahl war dank dem SeelĂ€nder Herren-Team ungewohnt hoch und wir konnten ausser dem langzeitverletzten JĂŒre auf alle KrĂ€fte zurĂŒckgreifen. Aus der Vorrunde wussten wir, dass Riggisberg 3 gute und routinierte Spieler hat und der Rest der Mannschaft eher jung und unerfahren ist. Unser Ziel musste es also sein, das Spiel an den Routiniers vorbei auf die Jungen zu lenken.

Leider tauchte bei Riggisberg noch ein vierter Routinier auf und vor allem die beiden Aussenangreifer (beides LinkshĂ€nder) stellten uns vor massive Probleme. Am Anfang des ersten Satzes konnten wir relativ gut mithalten und wir erspielten uns ein paar schöne Punkte. Als dann aber Riggisberg vermehrt nur noch auf die Routiniers setzte gerieten wir immer stĂ€rker in RĂŒckstand. Leider konnten wir unsererseits nicht zulegen und verloren den ersten Satz mit 17:25.

Durch den Satzverlust machte sich bei uns wegen der Niederlagenserie in dieser Saison das fehlende Selbstvertauen bemerkbar. Viel zu zögerlich agierten wir im Angriff und spielten meist nur SicherheitsbĂ€lle. HĂ€ufig fĂŒhrte das zu langen Ballwechseln, wo wir den Punkt nie abschliessen konnten bis Riggisberg ein guter Angriff gelang. Auch in diesem Satz hatten wir am Schluss mit 17:25 das Nachsehen.

Dank einigen Spielerwechseln auf beiden Seiten konnten wir dafĂŒr im dritten Satz einige schöne Punkte erzielen und in FĂŒhrung gehen. Es schien, als hĂ€tten wir uns mit der Niederlage abgefunden und dadurch unverkrampfter (und erfolgreicher!) gespielt. Leider erging es uns dann Ă€hnlich wie dem Schnee am Sonnenhang. Der Vorsprung schmolz langsam aber stetig dahin und am Schluss war Riggisberg mit 23:25 der Sieger.

Positiv war dafĂŒr die Bedienung der Filmkamera! Nachdem Chrigu beim letzten Spiel die Kamera installiert aber gleich wieder abgestellt hatte (ja, wenn der Deckel zugeklappt wird stellt die Kamera ab!), ist der Riggisberg-Match filmerisch festgehalten. Wer gerne eine Kopie der Aufnahmen haben möchte, kann dies unter folgender Mail-Adresse bestellen:

schwach-gespielt@padel.ch


Autor: Chrigu
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.