Matchbericht Lyss vs. VBC Burgdorf - Aufgefangen

Nach zwei schwachen Auftritten war nicht das Resultat das Ziel, gegen den Zweitplacierten, sondern wieder das Vertrauen ins eigene Spiel zu finden.
Aber der Reihe nach:
1400 Uhr keine B├Ąlle und Antennen im Materialschrank. Diverse Telefonate welche ins Leere gingen. 1410 Uhr "Velokurier" in die Sporthalle Grien, und eintreffen
des Gegners. Spielen? Der Gastcoach hat mal -sehr sportlich- einen sp├Ąterer Spielbeginn "offeriert". Einspielen war mit verschiedenen Volleyb├Ąllen machbar. Kuriere zur├╝ck mit der Botschaft, dass das Material eintreffen sollte. Noch ca. 20 Minuten bis zum Spielbeginn und "Uff" es hat funktioniert.

Zur├╝ck zum Spiel: Die jungen Lysserinnen blieben, im Gegensatz zum Coach, recht gelassen. Sie konnten dem gut aufspielenden Burgdorf entgegenhalten
und zeigten wieder Spielfreude. Dass der erste Satz nur knapp mit 23:25 verloren ging, war mal eine erfreuliche Ansage!
Motiviert gingen sie in den zweiten Satz. Von Beginn weg lagen die Gastgeberinnen in F├╝hrung. Vor allem mit den starken Services der Spielerinn Nr 12 hatte
Burgdorf seine liebe M├╝he. Mit einer guten Teamleistung konnte Lyss mit 25:20 den Satz f├╝r sich entscheiden.
Lyss blieb auch im dritten Satz seiner Linie treu. Immer knapp in F├╝hrung liegend, hat die Nr 6 der Burgdorferinnen mit 4 Service-Assen die Wende eingel├Ąutet.
Lyss hatte eigentlich Burgdorf "im Sack" aber diesen nicht zu machen k├Ânnen. Mit 23:25 ging dieser nicht zwingend verloren.
Im vierten Satz war die Luft draussen, d.h. Lyss startete mit 5 Eigenfehlern (3x Service!) und baute wohl auch den Gegner auf, der nach dem Gewinn des
dritten Satzes auch sein Spiel wieder fand. Mit 18:25 war dies leider ein kleiner R├╝ckschlag, welcher immer wieder passieren kann.
So blieb Lyss leider Punktelos bei einem 89:95 Verh├Ąltnis. Tja, so "gemein" kann Volleyball sein, aber trotzdem einen grossen Schritt nach Vorne.
Fazit: Erfreuliche Teamleistung mit schw├Ąchen am Block.


Autor: Pressedienst
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.