Juniorinnen U23 - Herbst 2014

Juniorinnen U23 Teamfoto  Herbst 2014

VerÀnderige si guet und schlecht.. sie chöi trurig si und im erste Moment frustrierend, aber glichzitig gits eim wieder À Chance sech neu z orientiere und so À Ufschwung z erlÀbe und uf das si mir us!

D Saisonvorbereitig isch nid ohni gsi! Mir hei grad churz nach dr Saison im April Ă€s paar Wuche Ă€ Volleyball-Uszyt gha, ds heisst mir hei i de Trainings Ă€s polysportivs Turnierli gmacht, was ĂŒs mega Spass bereitet hett. Nach dere Zyt simer so richtig heiss druf gsi wieder Volley z spile. Fertig plöischlet hett sech dr Cyge dĂ€nkt und so heimer grad knallhart mit ĂŒsem 1h Sprungchrafttraining ahgfange. Jede MĂ€nti und Mittwuch si mir Fröschli's dĂŒr d Haue ghĂŒpft und hei Ă€ ganze See zĂ€me gschwitzt. Sogar ir Summerpouse heimers dĂŒrezoge und si bim grösste Rege im Tunnel ga z Sprungchraft mache.

NĂ€bst dĂ€m heimer ĂŒsi Schwerpunkt uf d Abnahme und ufe Service gleit. Dr Service isch scho lĂ€ngers es Thema und da sech dĂ€ wĂŒrk verbesseret hett, chöi mir plötzlech d Ahspiel nĂŒmme so guet abnĂ€, darum heimer o d Abnahme trainiert. NatĂŒrlich isch o ds Ahgriffstraining nid z churz cho und mir chöi dank dĂ€m dr 4Schritt-Ahlouf im Schlaf.

Im Moment simer no amne neue System, wo mir d Usse-Spielerinne vou und ganz aus Abnahmespilerinne ihsetzte und sech Diagonal somit nume ufe Ahgriff cha konzentriere. Mir si zueversichtlech, dass sech das System wird bewĂ€hre. DĂŒr die VerĂ€nderige hei sech ou Postione es bizeli vrschobe, aber mir nĂ€hme die Herusforderig ah und jede vo ĂŒs vrsuecht z Beste uf sire Postion z erreiche.

Die Sache si aui eigetlech positiv und sötte ĂŒs witerbringe damit mir ĂŒses Saisonziel dr Ufstieg ou erreiche. Ou ĂŒses Kader hett sech verĂ€ndert. Mir hei glĂŒcklecherwiis e super Transfer vo Stude gmacht neu isch z Jeli mit drbi und verstĂ€rkt ĂŒs ir Mitti. Zudem heimer super Nachwuchs, wo ĂŒs ungerstĂŒtzt. Leider isch ĂŒses Kader o gschrumpft, denn d Melissa vrpasst d Vorrundi, da sie in Serbie neui brueflechi Erfahrige sammlet und o d Sarah wird ir RĂŒckrundi nid drbi chönne si, da sie ou chli is Usland geit. D Mayra duet sech vou uf ihri Matur konzentriere und hett im Moment ke KapazitĂ€t so viu z trainiere, somit isch sie die Saison o nid drbi. Üsi Monsterblockerin, d Aina, hett iri Chance packt und spielt (oder eher bĂ€nklet :P) scho die Saison bir 1. Liga in Murte. Viel GlĂŒck Aina!

Trotz au dene VerĂ€nderige gĂ€be mir aues, damit mir nöchst Jahr wieder im 1 chöi spile. Ah dere steu no es riiiiise Merci a Cyge, dass er mit ĂŒs defĂŒr kĂ€mpft, das mir das de o erreiche!

Und jitze heissts tötörötötrötörötöröööööööööö.. ATTACKEEEEE!

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.