Matchbericht Kids Turnier vs. Aarberg - Erstes Turnier der 3./4. Klässler

Die 3./4. Klässler vom Schulsport durften ihr erstes Turnier spielen. Um den jungen Talenten einen guten Einstieg zu ermöglichen, gibt es die Kategorie "Kids". Bei 4 gegen 4 im kleinen Feld (6 x 4.5 Meter) darf der Ball noch gefangen werden. Bei jedem Fehler muss der betroffene Spieler das Feld verlassen und man versucht das gegnerische Feld leer zu spielen.

Unsere J√ľngsten waren voll motiviert, so dass wir sogar mit zwei 4er Teams in Aarberg zu unserem ersten Kids-Turnier antreten konnten. Ganz professionell im einheitlichen VBC Lyss Tenue spielten die Jungen und M√§dchen gegen Teams aus Aarberg, Radelfingen und Riggisberg. Schon bald war die erste Nervosit√§t verflogen und die Kids steigerten sich kontinuierlich zu richtig guten Spielern. Der Service wurde immer besser, einige sch√∂ne Manchetten waren zu bestaunen und schon bald spielten sie mit viel √úbersicht in die gegnerischen L√∂cher. Die Punkte wurden auch schon mal mit einem spontanen T√§nzchen bejubelt.

Weil auf dieser Stufe das Spielen und die Freude im Vordergrund stehen soll, wird auf eine Rangliste verzichtet. Somit haben alle 5 Teams und nat√ľrlich auch unsere Schulsportler nach jeweils 4 Partien gewonnen! Und zwar gewannen sie alle an diesem Morgen an Selbstvertrauen, Teamgeist, Spass und einer grossen Portion Motivation f√ľr die n√§chsten Turniere.

Herzliche Gratulation unseren J√ľngsten zum Start in eure Volleyballkarriere, welche euch hoffentlich noch viele sch√∂ne Momente bescheren wird!

Autor: Hilfscoach Chrigu
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.