Matchbericht Kids Turnier vs. Aarberg - Erstes Turnier der 3./4. KlÀssler

Die 3./4. KlÀssler vom Schulsport durften ihr erstes Turnier spielen. Um den jungen Talenten einen guten Einstieg zu ermöglichen, gibt es die Kategorie "Kids". Bei 4 gegen 4 im kleinen Feld (6 x 4.5 Meter) darf der Ball noch gefangen werden. Bei jedem Fehler muss der betroffene Spieler das Feld verlassen und man versucht das gegnerische Feld leer zu spielen.

Unsere JĂŒngsten waren voll motiviert, so dass wir sogar mit zwei 4er Teams in Aarberg zu unserem ersten Kids-Turnier antreten konnten. Ganz professionell im einheitlichen VBC Lyss Tenue spielten die Jungen und MĂ€dchen gegen Teams aus Aarberg, Radelfingen und Riggisberg. Schon bald war die erste NervositĂ€t verflogen und die Kids steigerten sich kontinuierlich zu richtig guten Spielern. Der Service wurde immer besser, einige schöne Manchetten waren zu bestaunen und schon bald spielten sie mit viel Übersicht in die gegnerischen Löcher. Die Punkte wurden auch schon mal mit einem spontanen TĂ€nzchen bejubelt.

Weil auf dieser Stufe das Spielen und die Freude im Vordergrund stehen soll, wird auf eine Rangliste verzichtet. Somit haben alle 5 Teams und natĂŒrlich auch unsere Schulsportler nach jeweils 4 Partien gewonnen! Und zwar gewannen sie alle an diesem Morgen an Selbstvertrauen, Teamgeist, Spass und einer grossen Portion Motivation fĂŒr die nĂ€chsten Turniere.

Herzliche Gratulation unseren JĂŒngsten zum Start in eure Volleyballkarriere, welche euch hoffentlich noch viele schöne Momente bescheren wird!

Autor: Hilfscoach Chrigu